Vergangene Vernastaltungen

Konzert La forma ciclica – Aula Magna Conservatorio della Svizzera italiana, Lugano – 6. Januar 2019

Am 6. Januar 2019 fand in der vollbesetzten Aula Magna vom Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano, das vierte Konzert des ICPO „La forma ciclica“. Das Publikum war vom Programm und der Ausführung begeistert. Bald werden wir hier Bilder des Events hochladen.

« 1 von 33 »

 

Konzert Paysages Quartetto Epos – Chiesa Santa Maria Assunta, Locarno- 4. November 2018

Am 4. November 2018 fand in der vollbesetzten Kirche Santa Maria Assunta in Locarno (Neue Kirche) das Konzert von „I cameristi dell’ICPO“ mit dem Quartetto Epos statt. Die Künstler des Quartetts haben Stücke als „Klanglandschaften als Landschaften der Seele“ aufgeführt, mit Werken von Giacomo Puccini, Ernest Bloch, Joaquin Turina Perez und Antonin Dvorak. Hier finden Sie einige Bilder der erfolgreichen Veranstaltung. Wir danken allen für denEnthusiasmus und die herzliche Teilnahme.

 

Anlässlich dieser Veranstaltung, welche in Ligornetto von der Stiftung Claudia Lombardi per il Teatro veranstaltet wurde, wurde das Theaterstück von Anna Felder (Schweizer Grand Prix Literatur 2018) „L’accordatore“ gespielt, dessen Hauptdarsteller das Klavier ist. Das Programm, mit Werken von Clara Schuman und Barbara Rettagliati wurde vom Trio LUMI (Violine, Cello, Klavier) des International Chamber Philarmonic Orchestra of Switzerland aufgeführt.

Fotografien: Daniela Banfi.

 

Giornata della lettura ad alta voce – Spazio 1929, Lugano – 23. Mai 2018

Der erste Schweizer Lesetag, welcherder Verkündigung der Bedeutung und Schönheit dieser Aktivität gewidmet war, fand am 23. Mai statt. Die Vorlesung ist nämlich sehr nützlich  um Nähe und Beziehungen herzustellen und gleichzeitig für die kognitive Entwicklung. iDe Veranstaltung wurde vom Duo Jig des International Chamber Philarmonic Orchestra of Switzerland mit Barbara Krüger (Violine) und Claudio Giacomazzi (Cello) musikalisch umrahmt.